Volle Hütte beim Hüttenfest

  Volle Hütte beim Hüttenfest
am Samstag den 07.11.2009
 
Als der 1. Vorsitzender, Ulrich Brecko, am Samstag den 07.11., aus der Hörnli-Hütte trat, konnte er über 80 Mitglieder und Gäste zur Saisoneröffnungsparty begrüßen. Nach alter Tradition wurde die Feier mit dem Schneegebet eröffnet, bevor die ersten Paare sich zum Schneewalzer auf der Tanzfläche drehten.

Das eigene Programm begann mit einer Frauengruppe, die das Märchen Aschenbrödel in abgewandelter und lustiger Form aufführten. 
Anschließend hatten die Kinder ihren großen Auftritt. Aus verschiedenen Musicals wie Cats, König der Löwen, Tabaluga, Schuh des Manitu und Mamma Mia wurde ein Potpourri geboten. Auch der Starlight Express auf Inlinern wurde von den Zuschauern begeistert aufgenommen. Hier wurden kleine Skifahrer zu großen Schauspielern. 
Zwischendurch spielte der DJ Elroy immer wieder zu flotten Tänzen auf. Eine weitere Frauentruppe kam als Heilsarmee, die gegen den Alkohol wetterte und klapperte und diesen reihenweise vernichtete. 

Zu guter letzt kamen auch die Männer zum Zuge, die den „Spatz von Avignon“ gleich in 6-facher Ausfertigung kostümiert und geschminkt mit dem Lied „Akropolis adieu“ auf die Bühne brachten. Die Zuschauer hatten einen Riesenspass und forderten Zugabe. Ein gelungenes Fest nahm seinen Lauf und wird im nächsten Jahr an gleicher Stelle, im Haus Kleimann-Reuer auf der Hegestr., wieder stattfinden.

weitere Fotos