Karfreitagswanderung des Ski-Club Gladbeck

  Karfreitagswanderung des 
Ski-Club Gladbeck
 
am 06.04.2012

Uli Brecko hatte die Wanderlustigen zum Treffen um 09:30 Uhr 
mit PKWs zum Bhf-West eingeladen.

Auf den Spuren der Römer begaben sich Karfreitag 
16 Erwachsene und 1 Kleinkind des Ski-Club Gladbeck.

Vom Bahnhof der Domstadt Xanten gingen wir durch die Altstadt Richtung Fürstenberg. Im Wald ging es bergauf bis zur Fürstenbergkapelle, dem 
Rest eines ehemaligen Klosters. Von hier ging es hinab über die 
Römerstraße zum Amphitheater Birten, das auf dem Gelände des 
ehemaligen Römerlagers Castra Vetera II liegt. Weiter ging es durch das Altrhein-Naturschutzgebiet in den Ortsteil Birten, wo wir die Mittagspause 
in dem Restaurant „Zum Amphitheater“ einlegten.
Über die aussichtsreichen Hügel der Birtenschen Heide ging es um den Wolfsberg und auf den Heesberg am Feuerwachturm vorbei. Über den 
Heeser Weg erreichten wir wieder die Altstadt von Xanten, 
deren Besichtigung wir uns nicht entgehen ließen.
Auf dem malerischen Markplatz der Römerstadt Xanten mit seinen 
vielen Straßencafes ließen wir die 15 km-Wanderung bei 
Kaffee und Kuchen ausklingen.
Xanten
weitere Fotos