Karfreitagswanderung 2015

  Karfreitagswanderung 2015  
am 03.04.2015
Zur Karfreitagswanderung des Ski-Club Gladbeck trafen sich 
14 Mitglieder und 1 Gast am Bahnhof West in Gladbeck.
Treff
Von dort ging es mit dem PKW zum Parkplatz an der Levener Mühle am nordöstlichen Rand der Haard bei Ahsen. 

Die Haard gehört zum Naturpark Hohe Mark, einem über 
1000 km³ großen Naherholungsgebiet im nördlichen Ruhrgebiet
an der Grenze zum Münsterland.

Das große Waldgebiet wurde vom Sturm “Niklas” in der 
letzten Woche weitgehend verschont.

Da nur wenige Wandermarkierungen vorhanden waren, führte uns der Wanderführer Ulrich Brecko mit seinem GPS-System auf dem Smartphone. 
Unsere Wanderung ging über teilweise kleine Pfade durch den 
östlichen Teil der Haard zu dem beliebten 
Ausflugscafe “Mutter Wehner” bei Oer-Erkenschwick. 

Auf einigen Wegen stand das Wasser so hoch, dass wir 
kleine Umwege durch den Wald nehmen mussten.

Wandergruppe
Zur Mittagszeit ließen wir uns im Restaurant bei Mutter Wehner mit Fisch
und anderen Gerichten verwöhnen. Nach der Stärkung ging es über die 
vielen Wander – und Reitwege und ca. 20 km zurück zur Levener Mühle.
Stadtspiegel
Bericht Stadtspiegel vom 08.04.2015

weitere Fotos